Das Didaktik-Rad

Das Didaktik-Rad hilft zentrale didaktische Aspekte bei Vermittlungsvorhaben im Blick zu behalten. Es benennt und vertieft Gegenstandsbereiche von Didaktik. Die Darstellung als Infografik wurde gewählt, um auf einen Blick alle bedeutsamen Aspekte übersichtlich zu versammeln. Es kann angewendet werden auf Präsenzangebote wie Schulungen, Präsentationen und Beratung aber auch auf Online-Ressourcen.

Aufbau des Didaktik-Rades

Das Didaktik-Rad setzt sich zusammen aus den zwölf Bestandteilen der von Werner Jank und Hilbert Meyer inspirierten Grundfrage: „Wer soll was, wozu, von wem, wie, mit wem, womit, wo, wann und ohne Störungen lernen?“.

Didaktik-Rad in der Version 0.2.5
Didaktik-Rad in der Version 0.2.5

Jedes Kreissegment greift einen dieser Gegenstandsbereiche von Didaktik auf und unterstützt durch hilfreiche Fragen und Handlungsempfehlungen.

Legende zu den Kreissegmenten des Didaktik-Rades

Das Didaktik-Rad als Checkliste

Eine Besonderheit des Didaktik-Rades ist, dass es durch seinen Checklisten-Charakter auch didaktisch Unerfahrenen ermöglicht, ad-hoc am „Point of need“ anspruchsvolle Angebote zu erstellen. Seine auf den ersten Blick verwegene Absicht ist es, ohne eine –häufig als zeitraubend empfundene– formale didaktische Weiterbildung bzw. ausgedehntes Selbststudium Vermittlungskompetenz aufzubauen.

Weiterentwicklung des Didaktik-Rades

Die bisherigen Versionen

0.1 Idee, erster Entwurf und Namensgebung
Die Idee des Didaktik-Rades entstand im Juni 2018, der erste Entwurf erhielt die Versionsnummer 0.1

0.2 Das Didaktik-Rad in seiner ersten Online-Fassung
Zuerst online ging das Didaktik-Rad im Juli 2018 und erhielt dazu die Versionsnummer 0.2.

Aktuell werden die Segmente anhand einschlägiger Fachtexte und erster Feedbacks überarbeitet. Oben sehen Sie die Abbildung einer Zwischenversion. Sobald dieser Schritt abgeschlossen ist, erhält das Didaktik-Rad die Versionsnummer 0.3

Geplante Versionen

0.3 Vollständige Integration einschlägiger Fachtexte und erster Feedbacks

0.4 Der Erläuterungsteil steht bereit
Dieser Teil begründet und erläutert die in den einzelnen Bereichen genannten Aspekte für alle diejenigen, die etwas tiefer eintauchen möchten.

0.5 Ein Beispiel-Kapitel zeigt verschiedene Anwendungsszenarien

0.6 Anreicherung durch Erklär-Videos
Eine Einführung zum Didaktik-Rad sowie die Erläuterungen werden ebenfalls als Erklär-Videos bereitgestellt.

0.7 Erstes Feedback nach Review aus der Community eingearbeitet

1.0 Bereitstellung mit Persistent ID

Das Didaktik-Rad als Open Educational Ressource (OER)

Für die kontinuierliche Weiterentwicklung steht es unter freier Lizenz (CC-BY) als Open Educational Ressource (OER) zum Remixen bereit.

Didactic Wheel – english version

An english version / translation of the didactic wheel is already planned – stay tuned!